Fast ins Wasser gefallen


Am Dienstag und Mittwoch wollten eigentlich unsere 5. Klassen ein Fahrradturnier durchführen. Dies fiel am Dienstag aber leider teilweise durch das regnerische Wetter ins Wasser. Zum Glück konnten wir am Mittwoch die verlorene Zeit aufholen, so dass alle Schülerinnen und Schüler den Parkour durchfahren konnten. Auf einer schmalen Metallschiene und in einem engen „8er“ musste man Genauigkeit zeigen. Auch war Geschick gefragt, als die Schülerinnen und Schüler eine Kette um eine Stange lenken musste. Geschwindigkeit war im Slalom wichtig. Natürlich gab es auch viele Punkte auf das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Weitere Fotos findest du in der Galerie.

Ich als Lehrer fand vor allem den Zusammenhalt in den Klassen toll. So liehen Kinder ihre Räder an andere Klassenkameraden/innen aus, die kein Fahrrad dabei hatten. Super, so funktioniert Klassengemeinschaft!