Schulsozialarbeit


Schulorientierte Jugendsozialarbeit

Die Schule ist der Ort, an dem Ihr die meiste Zeit verbringt. Klar, dass Ihr auch Eure Probleme und Konflikte – überhaupt alles, was Euch beschäftigt – mit in die Schule nehmt. Die eigenen Sorgen kann man ja leider nicht am Schultor abgeben. Manchmal ist die Schule auch der Ort, an dem überhaupt erst Probleme entstehen: weil Ihr Euch unter Druck gesetzt fühlt, weil es Stress mit Klassenkameraden gibt, weil Ihr mit einem Lehrer oder einer Lehrerin nicht klarkommt.

Hier setzt die Arbeit der Schulsozialarbeit an. Zuallererst helfen Schulsozialarbeiter(innen) ganz konkret vor Ort, hören Euch zu und versuchen gemeinsam mit Euch eine Lösung für Eure Probleme zu finden. Außerdem bekommt Ihr über die Schulsozialarbeiter den direkten Draht zu wichtigen Hilfsangeboten. Die Schulsozialarbeiter(innen) stehen in engem Kontakt mit vielen anderen Leuten und Einrichtungen, die Euch helfen können, wie Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen oder Beratungsstellen. Dorthin traut man sich manchmal nicht von alleine oder kommt erst gar nicht auf die Idee, dass es solche Hilfe gibt.
Die Schulsozialarbeit an der RealschulePlus Neustadt Böbig ist in den Bereich der Ganztagsschule eingebunden. Am Nachmittag finden verschiedene Arbeitsgemeinschaften statt und wir leiten das Schülercafe. Das ist ein offener Treff in der Mittagspause.

von links nach rechts: Herr Schumacher, Frau Rapp-Ibrasimovic, Herr Völbel

Was wir anbieten:

  • Ein offenes Ohr für Eure Probleme.
  • Wir helfen Euch, Konflikte zu lösen. Am besten gelingt das, wenn sich alle Beteiligten an einen Tisch setzen. Wir übernehmen dabei die Rolle der Moderatoren und Unterstützen die Streitschlichter.
  • Wir haben Verständnis für die Sorgen der Eltern. Denn für die sind wir auch da.
  • Für die Stärkung der Klassengemeinschaft arbeiten wir gemeinsam mit Lehrer/innen und Schüler/innen mit klassenbezogenen Angeboten an Lösungen.
  • Wir sprechen mit Lehrern, die unsere Unterstützung suchen. Zum Beispiel wenn sie merken, dass sich eine Schülerin oder ein Schüler sehr verändert hat oder wenn es ständig Streit und Stress in einer Klasse gibt.

 

 

Ihr findet uns:

Im Büro vor Ort in der RealschulePlus

Raum B116

Landwehrstraße 20
67433 Neustadt

Telefon:  06321 855629 oder 06321 855628
Fax:         06321 918611

Mail:

amra.rapp-ibrasimovic@neustadt.eu

carsten.voelbel@neustadt.eu

dirk.schumacher@neustadt.eu

 

Sprechzeiten:

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08:00 bis 9:00 Rapp / Völbel Rapp / Völbel Rapp /
Schumacher
  Völbel
09:00 bis 10:00 Rapp / Völbel Rapp / Völbel Rapp /
Schumacher
  Völbel
10:00 bis 11:00 Rapp / Völbel Rapp / Völbel Rapp /
Schumacher
  Völbel
11:00 bis 12:00 Rapp / Völbel Rapp / Völbel Rapp /
Schumacher
Rapp / Völbel Völbel
12:00 bis 13:00 Rapp /Völbel Völbel Rapp Völbel Völbel
13:00 bis 14:00 Völbel Völbel Rapp Völbel  
14:00 bis 15:00 Völbel Völbel /
Schumacher
Rapp    
15:00 bis 16:00 Völbel Völbel /
Schumacher
Rapp/Völbel