Jugend forscht – Jetzt wird es spannend


Für Selime und Anostelle (beide aus der 10b) wird es im Februar spannend. Die beiden wurden zum Wettbewerb in Bitburg eingeladen. Sie messen sich dort mit ihrem Projekt „WWW – Pflanzen“ gegen andere Jungforscher. Als Realschülerinnen können die beiden dadurch jetzt schon einen Riesenerfolg für sich verbuchen, da auf solchen Wettbewerben erfahrungsgemäß nur Gymnasiasten und Studenten zu finden sind. Für Ihre Bewerbung ist dies eine (fast) einzigartige Aufwertung! Alles was nun kommt ist für die beiden Bonus und eine Erfahrung fürs Leben!

Viel Erfolg euch beiden und alle anderen drückt am 19.02. die Daumen!

Das Projekt wurde von Frau I.Müller betreut.

Teile den Beitrag...
Share on Facebook
Facebook
5Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Email this to someone
email