Federkreuz: Koch- und Garten – AG


Vor einigen Wochen haben wir den Schulgarten verändert.

Wir haben am Ende des Gartens die Steine aus der Erde raus gegraben, um das Beet größer zu machen. Manche Stellen konnten wir nicht umgraben, weil da abgesägte Baumstämme oder Sträucher in der Erde waren und wir wegen den Wurzeln die Erde nicht umgraben konnten. Beim Graben haben wir auch noch ein paar  Kartoffeln gefunden, die man vor einem Jahr gepflanzt hat.

Anschließend  haben wir an einigen Stellen das Gras umgedreht, damit es nicht weiter wachsen kann. Das ist wichtig, damit wir Blumen und Nutzpflanzen anpflanzen können. Die Blumen möchten wir pflanzen, damit der Garten freundlicher aussieht und mit den Nutzpflanzen wollen wir, wenn wir ernten können, kochen.

Eine Woche später haben wir nochmal Unkraut gezupft und Kartoffeln in unser Beet gepflanzt. Die sind jetzt schon etwas gewachsen.

Wir werden weiterhin berichten, wie es mit dem Garten weitergeht.

Liebe Grüße, euer Team

Share Button